Segen bringen – Segen sein

Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit

Sternsinger (c) Bild: Martin Werner - Kindermissionswerk In: Pfarrbriefservice.de
Sa, 2. Feb 2019

Schon wieder liegt die Sternsingeraktion hinter uns. Die Kostüme sind gewaschen, die Sterne und die Büchsen verstaut. Äußerst zufrieden blicken wir auf eine gemeinschaftliche, friedliche und gelungene Aktion in unserer Pfarre zurück.

Mit einem tollen Ergebnis von 8.651,84 Euro können wir auch von einer sehr erfolgreichen Aktion sprechen.
Drei Kindergärten, fünf Kommuniongruppen und viele, viele weitere Gruppen machten sich ab dem 4. Januar auf den Weg zu Ihnen in Ihre Häuser. Sie erfuhren besonders dann eine Wertschätzung, wenn sie an Häusern schon er-artet wurden und manchmal sogar alle Familienmitglieder zur Tür kamen, um den Segen für das neue Jahr zu empfangen.
Es ist uns bewusst, dass viele weitere Menschen gern besucht würden und wir nicht alle Straßen abdecken können. Dafür müssten sich dann noch mehr Kinder und Betreuer bzw. Betreuerinnen als Sternsinger melden.
Als Organisatoren bedanken wir uns ganz herzlich für den freundlichen Empfang der Sternsinger in den Häusern, den überaus großzügigen Spenden, für jedes nette Wort und für die Neujahrswünsche. Wir verneigen uns vor den Königinnen und Königen sowie ihren Betreuerinnen. Ihnen gehört unser Respekt und unsere Anerkennung. Wir sind sehr stolz auf euch und freuen uns besonders über die Sternsinger, die nach der Aktion schon mitteilen, dass sie im nächsten Jahr wieder dabei sind!